»Der Glockenstuhl der Kusterdinger Marienkirche – Geschichte der Kirchenglocken«

Besichtigung des Glockenstuhls und anschließend Vortrag mit Klangvorführungen. Am 13. Dezember 2003 versammelten sich auf Einladung des Geschichtsvereins die an Kirchenglocken interessierten Leute vor dem Eingang der Kirche. Zunächst wur-den die Glocken einzeln geläutet und ...

16. Karls-Höflesfest

Das 16. Karls Höflesfest startete in diesem Jahr unterlegt mit Nieselregen. Dies konnte aber dem Zustrom der Freunde und Anhänger nicht Einhalt gebieten. Fand doch das Fest wieder im Heimatmuseum “Im Höfle” der Familie Bader ...

18. Karls-Höflesfest-Fest

Blauer Himmel, weiße Wolken und Sonnenschein ließen den Himmel am 20. August 2017 fröhlich strahlen und das diesjährige Höflesfest in Jettenburg wieder zu einem vollen Erfolg werden. Die Besucherinnen und Besucher haben sich dieser Art ...

Analysen zur Auswanderung von den Härten

Analysen zur Auswanderung von den Härten

Auf seiner überarbeiteten und jetzt auch in Deutsch verfügbaren Webseite hat unser Mitglied, Rüdiger Kemmler, einige interessante Analysen zum Thema Auswanderung veröffentlicht. Teil 1 – Auswanderungstatistiken für Nordarmerika Teil 2 – Auswanderungsstatistiken für Ländern außerhalb ...

Besichtigung des »Armenhauses« in Immenhausen

»Soooo haben wir uns das nicht vorgestellt …!« Eine Besichtigung des Armenhauses in Immenhausen bot der Geschichtsverein den Bürgern der Härten an. Rund 100 Personen nahmen am 13.9.2003 die Gelegenheit wahr und füllten die Scheune ...

Besuch aus Amerika – Bill Borders und seine Söhne auf Besuch in Jettenburg

Ein lang gehegter Wunsch ging 12. August 2006 in Erfüllung. William S. “Bill” Borders und seine Söhne  William S. “Bud”, James, und Richard besuchten die Heimat Ihrer Vorfahren: Jettenburg. Der Jettenburger Schäfer, Matthias Bader und seine ...

Besuch beim Höflesfest in Jettenburg

Von Emil Bader Am 18. August besuchte ich, Emil Ferdinand Bader, mit meiner Frau, unserem Sohn und seiner Partnerin das Höfle Fest in Jettenburg. Wir trafen am Samstagmittag in Jettenburg ein und beschlossen uns das ...

Bilder der Härten 2001

Wir sind stolz unseren ersten Kalender “Trachten der Härten 2001” zu präsentieren. Er ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Bilder der Härten 2002

Der Kalender “Bilder der Härten 2002“ ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Bilder der Härten 2003

Der Kalender “Bilder der Härten 2003“ ist an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Bilder der Härten 2004

Der neue Kalender “Bilder der Härten 2004“ ist erschienen und kann an den bekannten Verkaufsstellen bezogen werden. ...

Bilder der Härten 2005

Der Kalender “Bilder der Härten 2005” ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Bilder der Härten 2006

Der Kalender “Bilder der Härten 2006“ ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Bilder der Härten 2007

Der Kalender “Bilder der Härten 2007” ist ab sofort an den bekannten Verkaufsstellen erhältlich. ...

Brenda & John Kearns und Gena & Kerry Schantz auf Besuch in Wankheim

In 2004 war es endlich soweit. Nach ihren Eltern  Charles und Betty Walker in 2002 kam Brenda Kearns mit ihrem Ehemann John sowie ihrer Cousine Gena Schantz und deren Tochter Kerry kamen im  Mai 20004 ...

Charles, Betty und Lawrence Walker zu Besuch in der Heimat ihrer Vorfahren

Nach meinem ersten Besuch bei der Familie Walker in Hartford City, Indiana im April 2002 entschlossen sich die beiden Enkel des Wankheimer Auswanderers Johann Friedrich Walker, Charles und Lawrence Walker zusammen mit Charles’ Ehefrau, Betty ...

Das »Armenhaus« in Immenhausen

Das »Armenhaus« in Immenhausen

Ein Beitrag von Sonja und Achim Brucksch Allgemeines zum Denkmalschutz Das Gebäude in der Härtenstraße 88 in Immenhausen bzw. im ehemaligen Mühlweg 4 wird als Armenhaus oder Bettelhaus bezeichnet. Die Quelle dieser Bezeichnung ist nicht ...

Der »Klosterhof« war kein Klosterhof

Von Herbert Raisch Wer sich mit der Geschichte unserer Dörfer beschäftigt, der weiß, dass es nicht immer leicht ist, Familien und Höfe auseinander zu halten. Es wurde hinüber- und herübergeheiratet, geteilt, gehälftet, gedrittelt, geviertelt, geachtelt, ...

Die Glocken von Mähringen

Die Glocken von Mähringen

Während der Beitrag von Christoph Schapka «Die Entwicklungsgeschichte der Glocke und Geschichte der Kirchenglocken auf den Härten» den entwicklungsgeschichtlichen Hintergrund beleuchtet, möchte ich Ihnen von meinen persönlichen Erfahrungen mit den Mähringer Kirchenglocken berichten. Im August ...

Die Historische Sammlung »Landleben auf den Härten«

In unserer »Historischen Sammlung« im Höfle in Jettenburg spiegelt sich das Leben auf den »Härten« während des 19. und 20. Jahrhunderts wider. Wir zählen zu den Mitgliedern des Geschichtvereins Härten e. V. Als »Förderkreis für ...

Entwicklungsgeschichte der Glocke und Geschichte der Kirchenglocken auf den Härten

Ein Beitrag von Christoph Schapka Bevor ich auf die Geschichte der Kirchen und der Kirchenglocken auf den Härten näher eingehe, möchte ich Ihnen zunächst einen kurzen Überblick über die Geschichte der Glocke im Allgemeinen geben. ...

Erster dorfeigener Kirchhof in Immenhausen

Ein Beitrag von Moni Schmid und Karl Grauer Beim Dia-Abend im Bürgersaal des Rathauses am Freitag, 08. März 2002, war auch eine Erinnerung an den alten, den ersten Immenhäuser Kirchhof zu sehen. Dieser ist ziemlich ...

Höflesfest und Dorffest in Jettenburg am Samstag, 3.7.2004

Am Anfang gab es noch genügend freie Sitzgelegenheiten im »Kruscht«-Schopf und im Zelt. Viele Helfer (mit schicken Koch-Hütchen) sorgten für den reibungslosen Ablauf bei den Maultaschen, Schmalzbroten, Kaffee und Kuchen. Der Geschichtsverein Härten hat seinen ...

Höflesfest und Geburtstagsfeier im Dauerregen am Sonntag, 21.8.2005, im Jettenburger Höfle

Wir hatten ja noch Hoffnung, dass wenigstens der Regen aufhören würde, aber es wurde immer schlimmer. Statt im Freien die warmen Sonnenstrahlen mit einer Apfel-schorle und einer roten Wurst zu genießen, kämpften wir und unsere ...

Immenhausen

Immenhausen liegt an der östlichen Grenze der Härten und ist der kleinste der fünf Härten Ortschaften.  Der Ort ist jedoch sehr stolz, das sie mehrere Preise beim Wettbewerb “Unser Dorf soll schöner werden” gewonnen haben. ...

Jettenburg

Die Ortschaft Jettenburg liegt an der südlichen Grenze der Härten und ist durch die B28 von Mähringen, Wankheim und Immenhausen getrennt.  In den letzten Jahren ist das Industriegebiet von Betzingen fast an die Gemarkung Jettenburg ...

John Diefenbach – Nachfahre von Johann Georg Bauer zu Besuch in Wankheim und Kusterdingen

Anfang Juni musste alles sehr schnell gehen.  John Diefenbach, Nachfahre des Wankheimers Johann Georg Bauer (*23.9.1810), der 1832 nach Illinois ausgewandert war, hatte sich kurzfristig zu einem Besuch auf den Härten angekündigt. Seine Reise nach ...

Kleindenkmale in Kusterdingen

Rundgang 2004 Am Sonntag, 4.4.2004, hatte der Arbeitskreis Kleindenkmale alle Mitglieder und Interessierten zu einem historischen Rundgang in Kusterdingen eingeladen. An verschiedenen ausgewählten Objekten und Kleindenkmalen referierte Heinz Wolpert, Ehrenmitglied des Geschichtsvereins Härten. Am Lochbrunnen ...

Kleindenkmale in Wankheim

– Rundgang am 13. April 2003 – Der Arbeitskreis Kleindenkmale veranstaltete Mitte April einen Rundgang zu den Kleindenkmalen in Wankheim. Auch die Jakobuskirche und der Steingarten von Familie Dengler wurden besichtigt. Die Führung übernahmen Prof. ...

Kusterdingen

Kusterdingen ist die größten der 5 Härtengemeinden und seit der Gemeindereform 1975 auch der verwaltungstechnische Hauptsitz. Kusterdingen wurde erstmalig 1142 erwähnt. Wolpoldo und Rainardus de Custordingen reiseten mit einigen Königen nach  Jerusalem. Im gleichen Jahr ...

Mähringen

Mähringen wurde erstmals um 1100  erwähnt. Allerdings gibt es noch ein paar Unsicherheiten, weil möglicherweise ein anderer Ort “Möhringen” gemeint sein könnte.  In 1449 war der größte Teil der Gemeinde im Besitz des Klosters in ...

Melanie Jay – eine Nachfahrin von Mathias Bader aus Jettenburg – zu Besuch in der Heimat

Nach einigen Wochen Planung zwischen den Gästen, Rüdiger Kemmler und Hans Kern war es am Mittwoch endlich soweit. Melanie Jay kam zusammen mir Ihrer Familie, Ehemann Keith sowie den Söhne Nathan und Zackary,  in Reutlingen ...

Pfarrer Martins Tat vor 60 Jahren

Orte des Erinnerns sind Orte des Gedenkens. – Am 7.6.2005 denken wir dankbar an Pfarrer Emil Martin. Vor 60 Jahren hat er 14 Kusterdinger Männern durch seine selbstlose, mutige Tat das Leben gerettet. Zeitzeugen haben ...

Rückkehr der Wankheimer Trachtensammlung

Der Geschichtsverein Härten vermittelte die Rückführung einer kulturgeschichtlich wertvollen Sammlung. Das Kulturamt der Stadt Tübingen stellt den Wankheimer Trachtenstuben von Walter Bauer vier komplett erhaltene Härtentrachten aus dem Nachlaß von Luise Zengler als Leihgabe zur ...

Von den Härten nach Amerika und zurück

Von den Härten nach Amerika und zurück

Bildnachlese zum Vortrag am 23.5.2003 von Dorian R. Woods, Tübingen Der Saal im Rathaus in Immenhausen war restlos gefüllt. Mitglieder des Geschichtsvereins, viele Immenhäuser und viele Angehörige der Kuttler-Familien wollten hören, wie es dem Auswanderer ...

Wankheim

Wankheim wurde 1111 erstmals urkundlich erwähnt. Hartmuot de Wachein war Zeuge in Schaffhausen. In 1296 verkauften die Grafen Eberhard und Rudolf von Tübingen Wankheim an den Bürgermeister von Reutlingen, Albrecht Becht. In 1482 kaufte der ...

Wesley, Mary, Richard und Kay Riehle zu Besuch auf den Härten

Wesley, Mary, Richard und Kay Riehle zu Besuch auf den Härten

Am Freitag, den 29.9.2017 war es soweit. Die Enkel des Auswanderers Johann Georg Riehle aus Mähringen, Wesley und Richard Riehle kamen mit Ihren Ehefrauen, Mary und Kay auf die Härten zu Besuch. Der Besuch begann ...